Verkehrsunfall – was tun?

Geschrieben von: Judit

2016-01-04

0 kommentare

Verkehrsunfall - durchschnittlich verlor alle 36 Stunden ein Mensch sein Leben im Strassenverkehr.2014 ereigneten sich auf den Schweizer Strassen insgesamt 17’803 Unfälle mit Personenschaden. Dabei wurden 243 Menschen getötet. Mehr Menschen werden auf städtischen Straßen verletzt, aber die meisten Todesfälle passieren auf Landstraßen und Autobahnen. Hier finden Sie die wichtigste 12 Schritte, was man bei einem Verkehrsunfall genau tun muss.
  • Beurteilen Sie die Szene. Behalten Sie Ruhe und analysieren Sie die Situation für ein paar Sekunden.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick und identifizieren Sie alle möglichen Gefahren am Unfallort. Gibt es Verletzte? Besteht Brand- oder Explosionsgefahr? Gibt es Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern?
  • Schalten Sie die Warnblinklichter und das Abblendlicht ein.
  • Lenken Sie das Fahrzeug wenn möglich sofort auf der Seite oder auf den Pannenstreifen, Achten Sie beim verlassen des Fahrzeugs auf den Verkehr  und bringen Sie sich und die Passagiere so schnell wie möglich in Sicherheit.
  • Tragen Sie eine Warnweste. Stellen Sie ein Warndreieck ca. 50m (auf der Autobahn 100m) von der Unfallstelle in Richtung des Gegenverkehrs.
  • Bringen Sie Verletzte, die geborgen werden können, ausserhalb der Gefahrenzone in Sicherheit.
  • Leisten Sie Erste Hilfe.
  • Alarmieren Sie Rettungsdienst (144 oder 112) und Polizei (117 oder 112) und bei Brand die Feuerwehr 118 auch. Anruf von Polizei ist bei einem Unfall mit Verletzten obligatorisch.
  • Versuchen Sie nicht, jemanden aus einem stark brennenden Fahrzeug zu retten.
  • Betreuen Sie die verletzten Personen, beobachten Sie sie genau und unterhalten Sie sich mit ihnen.
  • Betreten Sie die Fahrbahn nicht mehr. Warten Sie in Sicherheit bis die Rettungskräfte eintreffen.

gilet-ds1

Mehr Information finden Sie auf: www.tcs.ch

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

ARTIKEL DIE SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTEN