Tipps für Fahrradhelm von FamilySafety

Geschrieben von: Judit

2015-03-16

0 kommentare

Worauf muss ich beim Kaufs eines Helms achten?

Alle Velohelme müssen die Sicherheitsanforderungen der europäischen Norm EN 1078 erfüllen. Dies ist dann der Fall, wenn dieser mit einer entsprechenden Etikette versehen ist. Der Velohelm sollte im Geschäft sorgfältig anprobiert werden. Dabei ist wichtig, dass er gut sitzt, nicht drückt und nicht wackelt.

Wie Pflege ich meinen Fahrradhelm?

Der Kopfschutz ist innen und aussen mit Wasser und Seife zu reinigen. Lösungsmittel dürfen nicht verwendet werden. Sie greifen die Kunststoffschale an und beschädigen sie. Nach einem Sturz, bei dem der Velohelm einen starken Schlag erlitten hat, muss er ersetzt werden. Jeder Schlag beeinträchtigt das Material und die Schutzwirkung ist nicht mehr gewährleistet.

Wann muss ich meinen Velohelm ersetzen?

Auch das Alter des Fahrradhelms spielt bei der Schutzwirkung eine Rolle. Wärme, Sonne, Regen, Schweiss und Erschütterungen beeinträchtigen auf Dauer die stossdämpfende Wirkung des Materials. Ein häufig benutzter Helm sollte deshalb nach circa 5 Jahren ersetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

ARTIKEL DIE SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTEN