Sind Sie bereit für den Berg?

Geschrieben von: Judit

2013-10-17

0 kommentare

Frische Alpenluft einatmen, Weitblick haben, den Körper fordern: Bergwandern ist gesund, erholsam und erlebnisreich. Kein Wunder gehört es zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten hierzulande. Wer in den Bergen wandert, tut sich selbst etwas Gutes, geht aber auch Risiken ein. Die 2013 lancierte Kampagne «Bergwandern - aber sicher» will Wanderfreudigen die vielseitigen Anforderungen, die das Bergwandern an sie stellt, näher bringen. Die Botschaft: Für jede/n gibt es eine passende Wanderung, wenn einige Tipps beachtet werden. Machen Sie den Bergwander-Check PEAK – und Sie wandern nicht nur sicher, sondern auch mit viel Lust!

Die Träger und Sponsoren der dreijährigen Kampagne (2013 – 2015) wünschen Ihnen dabei viel Erfolg: Verband Schweizer Wanderwege, bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung, Seilbahnen Schweiz, Krankenkasse Atupri und Sportfachhandel Athleticum.

Darum braucht es die Kampagne

Einmal stolpern und es ist passiert. Der falsche Schuh, mangelnde Vorbereitung, Überschätzung bei der Routenwahl, Hetzerei wegen eines aufziehenden Gewitters: das alles kann einen Wanderunfall verursachen. Bergwandern ist nicht Spazieren. Wer auf einem Bergwanderweg stürzt, kann tief fallen. Jährlich ereignen sich beim Bergwandern fast 9000 Unfälle, rund 40 davon enden tödlich. Ein Grossteil dieser Unfälle liesse sich vermeiden, wenn Planung, Einschätzung, Ausrüstung und Kontrolle mehr Beachtung erhielten. Wir wollen: weniger Unfälle, mehr schöne Bergwandererlebnisse.

Wussten Sie, dass …

  • es in der Schweiz über 60‘000 km Wanderwege gibt? Davon sind rund ein Drittel Bergwanderwege.
  • ein Drittel der Schweizer Bevölkerung regelmässig wandert?
  • dass jährlich ca. 130 Mio. Stunden gewandert wird? Das macht über 40 Millionen Wandertage pro Jahr.

Quelle: http://sicher-bergwandern.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

ARTIKEL DIE SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTEN

In Verbindung stehende Artikel

sehen alle

Cookie disclaimer

(DE)   Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke, und um Ihre Erlebnisse auf der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung

Sprays gegen Zecken und Mücken

Frühling ist angekommen, und die Menschen verbringen mehr Zeit im Freie. Doch dort lauern bereits die altbekannten Störenfriede: Mücken und Zecken.

Skigurte – den Kindern Skifahren beibringen und Sicherheit garantieren

Es macht nicht immer Spaß, den Skiurlaub für die ganze Familie zu planen. Insbesondere, wenn es zwischen den Kindern einen großen

Gewitter im Sommer – wie man verhalten soll?

Gewitter kommen sehr oft im Sommer. Zu den oft starken Regen-, Graupel- oder gar Hagelschauern kommt meist heftiger Wind und