Rauchmelder in jedes Haus!

Geschrieben von: Judit

2013-10-07

0 kommentare

Einer ist nicht genug! Jedes Haus sollte mit Rauchmeldern auf jeder Ebene ausgestattet werden...

Stellen Sie sicher, dass Ihre Rauchmelder monatlich getestet und Batterien sind zweimal im Jahr ersetzt werden. Wechseln Sie die Batterien, wenn Sie Ihre Uhren zu Sommer / Winter-Zeit verändern.

Ermutigen Sie Kinder, um sie selber die Rauchmelder zu testen. Machen Sie sie mit den Klängen des Alarms (s).

Tauschen Sie Ihre Rauchmelder, wenn sie übermäßig verschmutzt oder nach den Empfehlungen des Herstellers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

ARTIKEL DIE SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTEN

In Verbindung stehende Artikel

sehen alle

3+1 Tipps um Weihnachten sicher zu überleben

Hast du schon alle Geschenken eingekauft, wartet der Weihnachtsbaum im Balkon für seine festliche Beschmückung, hast du schon das

Gewitter im Sommer – wie man verhalten soll?

Gewitter kommen sehr oft im Sommer. Zu den oft starken Regen-, Graupel- oder gar Hagelschauern kommt meist heftiger Wind und

Kerzenbrand

Die Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF), ein Dienstleistungszentrum der Kantonalen Gebäudeversicherungen, hat die Kerzenbrände in den letzten zehn

Brennende Kerzen – Sicherheit am Weihnachten

Brennende Kerzen, Adventskränze verursachen jedes Jahr mehrere Hausbrände.