Ein gefährlicher Sommerfehler mit Kinderwagen, den die meisten Eltern begehen

Geschrieben von: Judit

2017-05-10

1 kommentare

Jeder weiss, dass es ein grosses Nein ist, Kinder in einem erhitzten Auto zu lassen, wenn auch für wenige Minuten.Aber da die Temperatur sich Sommer für Sommer erhöht, kann auch ein häufiger Fehler mit Kinderwagen die Babys gefährden. Wenn man den Kinderwagen mit einer Decke vor der Sonne schützen möchte, kann das die Temperatur im Inneren des Kinderwagens gefährlich erhöhen. Auch die Luftzirkulation wird schlecht und man kann das Baby wegen der Decke nicht sehen.

Wer hätte gedacht, dass etwas so Harmloses, wie das Abdecken des Kinderwagens an heissen Tagen zu einem Rezept für eine Katastrophe werden könnte? Es ist ein Fakt, dass kleine Kinder der Gefahr der Überhitzung und eines Hitzschlags besonders ausgesetzt sind. Die Symptome von Hitzschlag können heisse, errötete, trockene Haut; schneller Puls; Unruhe; Lethargie; schnelle und flache Atmung; Erbrechen und Ohnmächtigkeit sein.

Das können Sie, Eltern tun, um einen Hitzschlag Ihres Babys zu vermeiden:

  • Kleiden Sie Ihr Baby in leichte, locker sitzende Kleidung.
  • Versuchen Sie, das Baby draussen im Schatten zu halten – und kontrollieren Sie während Autofahrten, ob es nicht erhitzt ist.
  • Geben Sie ihm an heissen Tagen mehr zu trinken, als gewöhnlich.
  • Wenn es besonders heiss ist, sollte das Baby drinnen bleiben.
  • Wenn es bei Ihnen zu Hause sehr heiss ist und Sie keine Klimaanlage haben, suchen Sie angenehme Temperatur in einer Bibliothek, in einem Einkaufszentrum oder an einem Schutzort der Gemeinde, der speziell wegen der Hitze eingerichtet wurde.

Wir hoffen, dass die Kenntnis des Faktes, dass das Innere eines bedeckten Kinderwagens auch an einem milden Tag über 30 Grad heiss werden kann, genug ist, um alle von dieser Gewohnheit abzuhalten. Das ist bestimmt etwas, das man in Zukunft vor Augen behalten sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

ARTIKEL DIE SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTEN

In Verbindung stehende Artikel

sehen alle

Cookie disclaimer

(DE)   Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke, und um Ihre Erlebnisse auf der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung

Sicherheit am Schwimmbecken

Kinder zwischen dem Alter 1 und 4 sind am meisten von Ertrinken gefährdet. Die meisten Kinder, die in Schwimmbecken ertrunken sind,

Sicherheit auf dem Balkon für Kinder

Sie ziehen in eine Wohnung im 7. Geschoss um. Das Wohnzimmer verfügt über einen schönen Balkon. Der Balkon ist herrlich zum

Was Sie Ihrem Kind erklären soll – Kindersicherheit

Bevor Sie Ihrem Kind mehr Unabhängigkeit erlauben, sollten Sie einiges unternehmen, um für seine Sicherheit zu sorgen.

Wir sagen Ihnen, wie Sie