7 Tipps für sicheres Fahren im Winter

Geschrieben von: Judit

2014-02-06

0 kommentare

Hier sind unsere Tipps für Winter und was man im Auto immer dabei haben soll.
  • Von Oktober bis Ostern sollten die Winterreifen montiert sein
  • Winter-Check in der Garage durchführen lassen
  • Rechtzeitig losfahren und sichere Reiseroute wählen, vermeiden Sie  hektisches Lenken, hartes Bremsen und Vollgas
  • Mit Gefühl anfahren – vor allem auf Schnee und Eis
  • Aufmerksam fahren und genügend Sicherheitsabstand halten – rechnen Sie mit dem dreifachen Bremsweg
  • Auch tagsüber Licht einschalten
  • Rutscht Ihr Auto über die Vorderräder weg (Untersteuern): auskuppeln und Gas weg, bis die Vorderräder greifen. Nicht noch stärker einlenken, lieber etwas weniger.  Bricht das Heck aus (Übersteuern): Gegenlenken (aber nicht zu stark), GAs weg und auskuppeln. Aber im Zweifelsfall statt langer Korrekturversuche voll in die Bremse, um schnell Tempo abzubauen.

Und das gehört im Winter in jedes Auto:

  • Erste Hilfe Set
  • Abschleppseil
  • Eiskratzer
  • Überbrückungskabel
  • Scheibenwischwasser
  • Wolldecke
  • Warnwesten (abgestimmt auf die Anzahl Personen im Fahrzeug)
  • Defroster-Spray
  • Schneeketten oder Autosock

Quelle: AXA Winterthur: Kurz gesagt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

ARTIKEL DIE SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTEN